Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (NPHO Services Ltd. & Co. KG, Potsdamer Platz 1, 10785 Berlin, Fax +49 (0)900 100001-13 (€ 1,99  / Minute aus dem dt. Festnetz, mobil abweichend / mehr), E-Mail: info@npho.de, Telefon:+49 (0)900 100001-14 (€ 1,99  / Minute aus dem dt. Festnetz, mobil abweichend / mehr) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufes
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungs- mittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt nach § 356 Absatz 4 BGB bei einem Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen vorzeitig, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.

Muster-Widerrufsformular (optional)

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück. Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen.)

An

NPHO Services Ltd. & Co. KG,
Potsdamer Platz 1,
10785 Berlin,
Fax +49 (0) 900 100001-14 (€ 1,99  / Minute aus dem dt. Festnetz, mobil abweichend / mehr)
E-Mail: info@npho.de
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

Waren (*) / Dienstleistungen (*)

Bestellt am (*) / erhalten am (*)

Vorname Nachname
Straße / Hausnummer
PLZ / Wohnort

Datum / Unterschrift
(*) Unzutreffendes streichen.

§ 34 BDSG
Der § 34 BDSG beinhaltet u.a., dass Sie von Unternehmen, die Daten über Sie gespeichert haben einmal jährlich eine kostenlose Auskunft über Ihre Daten bekommen müssen. Diese Auskunft muss jedoch meist relativ kompliziert angefordert werden - und oft versuchen Auskunfteien wie die SCHUFA, Ihnen dabei ihre eigenen, oft sehr teuren, Produkte zu verkaufen. Das ist verständlich - aber für Sie als Verbraucher nicht immer das sinnvollste. Wer nicht aufpasst, schliesst da schnell ein ungewolltes Abo ab.
Unser Service
Wir erstellen Ihnen hier ein professionelles Auskunftsersuchen zu einem günstigen Preis - dafür ersparen Sie sich das Suchen nach den dazu notwendigen Antragstexten im Internet, brauchen in der Regel keinen Personalausweis zu scannen und zu verschicken - und vermeiden teure Fallstricke. Sollten Sie diese Auskunft beispielsweise für einen Vermieter brauchen, so sollten Sie nach Erhalt alles schwärzen, was ihn nichts angeht! Was immer wir für Sie tun können - wir tun es gerne!
Leistungsversprechen
Sobald Sie das Formular abgesendet haben erstellen wir automatisch ein Anschreiben in Ihrem Namen an die SCHUFA. Darin fordern wir diese auf, alle über Sie gespeicherten Daten zusammenzustellen und Ihnen zuzuschicken. Das Anschreiben versenden wir im gleichen Moment digital an die SCHUFA. Wir sind als Teil der NPHO Consulting Group unabhängig von der SCHUFA Holding AG - das bedeutet, wir arbeiten neutral und ausschliesslich zu Ihrem Vorteil! Nutzen Sie unsere Möglichkeiten!